Eefje Dikker Vorstand für Personalwesen und Arbeitsdirektorin der Daimler Mobility AG

Eefje Dikker leitet seit Juni 2019 den Bereich Human Resources der Daimler Mobility AG und Mitglied des Daimler HR Executive Committees. Der Aufsichtsrat der Daimler Mobility AG hat Eefje Dikker mit Wirkung zum 1. Januar 2020 als Arbeitsdirektorin in den Vorstand berufen. .

Nach ihrem Studium der Kommunikationswissenschaften an der Radboud Universität in Nimwegen, Niederlande, stieg Eefje Dikker 1996 als Trainee bei der Mercedes-Benz AG ein und war bis 2014 in unterschiedlichen Führungspositionen im Daimler-Konzern tätig, unter anderem als Leiterin Global Executive HR sowie als Leiterin Compensation, Benefits & HR Policies. Im Anschluss gründete sie eine Personalvermittlungsagentur in den Niederlanden mit dem Fokus auf weibliche Führungskräfte. 2017 übernahm sie die Leitung des Personalbereichs von Athlon International B.V., dem Flotten-Management-Spezialisten von Daimler Mobility mit Stammsitz in Amsterdam in den Niederlanden.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.