StarRides startet in China Joint Venture zwischen Daimler Mobility und Geely Technology Company

03. Dezember 2019 - Ein Star für die Straße! Gemeinsam mit der Geely Technology Group baut Daimler Mobility den Premium Ride-Hailing-Dienst StarRides auf. Der Startschuss für das Joint Venture fällt in der chinesischen Metropole Hangzhou und soll 2020 weiter ausgerollt werden. Hier finden Sie alle Infos rund um den Launch von StarRides.

Die Daimler Mobility AG und die Geely Technology Group Co. Ltd., eine Tochtergesellschaft der Zhejiang Geely Holding Group (Geely Holding), starten heute in Hangzhou mit StarRides einen Premium Limousinen-Fahrdienst in China. Die StarRides Flotte geht mit 100 Fahrzeugen an den Start und besteht aus Modellen der Mercedes-Benz S-Klasse, E-Klasse und V-Klasse.

Das 50/50-Joint Venture zwischen der Daimler Mobility AG und der Geely Technology Group hat seinen Sitz in Hangzhou. In der chinesischen Metropole mit mehr als 9,8 Millionen Einwohnern sind führende chinesische Unternehmen wie Geely Holding und Technologieunternehmen des Landes ansässig. Im Jahr 2020 wird der Dienst in weiteren Großstädten in China eingeführt.

Das Premium Ride-Hailing Joint Venture zahlt auf die Strategie ein, die Mitte November 2019 von Harald Wilhelm, Vorstandsmitglied der Daimler AG und verantwortlich für Finanzen & Controlling und Daimler Mobility, auf den Kapitalmarkttagen präsentiert wurde. Diese sieht unter anderem einen Fokus auf drei Kernaktivitäten vor.

Premium Ride-Hailing ist ein wesentliches Element in unserem Mobilitäts-Ökosystem. Mit der Geely Technology Company haben wir einen ausgezeichneten Partner gefunden, um unser Mobilitäts-Ökosystem in China zu erweitern. StarRides wird eine wichtige Rolle bei der Erfüllung der Kundenbedürfnisse im Segment der Limousinen-Fahrdienste spielen und unsere starke Position im Mobilitätsmarkt festigen.

Jörg Lamparter Vorstandsmitglied der Daimler Mobility AG für Digital & Mobility Solutions

Eine dieser Kernaktivitäten ist der Geschäftsbereich Digital Mobility Solutions, in dem im Februar durch den Start der YOUR NOW Joint Ventures bereits ein zukunftsweisender Schritt vollzogen wurde. Nun bauen wir unsere Aktivitäten neben unserer Beteiligung an Blacklane im Bereich Premium Ride-Hailing aus. Der Aufbau eines App-basierten Limousinen-Fahrdiensts in China unterstreicht unser selbst ausgegebenes Ziel: Als strategischer Investor wollen wir auch in Zukunft durch unsere Beteiligungen im rasch wachsenden Markt für urbane Mobilitätsangebote an den Geschäftspotentialen im Bereich der digitalen Mobilitätslösungen teilhaben.

Der Launch von StarRides folgt einem Jahr der Entwicklung und Planung durch Daimler Mobility und Geely Holding, die das Projekt im Oktober 2018 erstmals vorstellten. Gleichzeitig arbeiten die Daimler AG und die Geely Holding daran, das weitere 50/50-Joint Venture aufzubauen, um smart - den Pionier urbaner Mobilität - als führende Marke für Elektromobilität weiter zu entwickeln.

Die StarRides Flotte geht mit 100 Fahrzeugen an den Start und besteht aus Modellen der Mercedes-Benz S-Klasse, E-Klasse und V-Klasse.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.