Darum ist Daimler Mobility auf der IAA 2019 Vorreiter für individuelle Mobilität

10. September 2019 - Die IAA ist heute keine reine Autoshow mehr: Unter dem Motto „Driving tomorrow“ präsentiert sie sich als internationale Plattform für Mobilität – die passende Bühne für Mercedes-Benz und die Daimler Mobility AG.

Die Bedürfnisse und Anforderungen an Mobilität, speziell in Metropolen, ändern sich. Flexibilität und Individualität spielen bei der Fortbewegung eine immer bedeutendere Rolle. Genau hier setzt die Daimler Mobility AG an. Wir bieten Kunden die Möglichkeit ein Auto zu besitzen, es mit anderen zu teilen oder eines für einen flexiblen Zeitraum zu nutzen. Damit ermöglichen wir maximal flexible Mobilität für jede Alltagssituation: Ein Fahrzeug über Jahre hinweg leasen, für wenige Wochen und Tage mieten oder nur wenige Minuten über unsere On-demand-Dienste nutzen – Mobilität "from Years to Minutes". Und genau das zeigen wir in Frankfurt auf der Internationalen Automobil-Ausstellung.

Wir finanzieren weltweit jedes zweite Fahrzeug von Daimler. Mit der Elektromobilität erwarten wir, dass die Nachfrage nach unseren Finanzierungs- und Leasingangeboten weiter steigt.

Franz Reiner Vorstandsvorsitzender Daimler Mobility AG

Wir bringen Elektromobilität an den Kunden

Schon heute finanziert Daimler Mobility jedes zweite Auto aus dem Hause Daimler. Das soll auch im Zeitalter der E-Mobilität so bleiben. Mindestens! An der Seite von Mercedes-Benz Cars haben wir auf der IAA eine klare Botschaft: Wir wollen nachhaltige Lösungen für die Zukunft der Mobilität entwickeln. Mercedes-Benz präsentiert die elektrifizierten Modelle EQC und EQV sowie das Showcar Vision EQS und macht damit den ersten Schritt in Richtung CO2-neutrale Neuwagen-Flotte, die Daimler im Rahmen der „Ambition 2039“ als Ziel vorgegeben hat.

Durch unsere Leasing- und Versicherungs-Angebote sowie spezielle Services erleichtern wir Kunden den Umstieg auf Elektrofahrzeuge. Wir machen E-Autos preislich attraktiver und über unsere On-demand-Dienste zudem für jedermann erlebbar. Speziell für Firmenkunden bietet Daimler Mobility mit Athlon verschiedene Leasing- und Mietmodelle von Elektroflotten und maßgeschneiderte Lösungen für alle Ladeanforderungen – von der Beratung über die Installation bis hin zum Betrieb der Ladepunkte am Firmenstandort oder als Heimladestationen für Mitarbeiter.

Da sich die Bedürfnisse unserer Kunden ändern, erweitern wir unsere Produkte kontinuierlich um flexible und bedarfsgerechte Lösungen. Dies wird uns zusätzliche Geschäftsmöglichkeiten eröffnen.

Stephan Unger Vorstand für Finanzen, Controlling und Risk Management

Wir individualisieren Mobilität durch digitale und vernetzte Lösungen

Kein anderer Automobilhersteller hat so frühzeitig wie wir ein solch umfassendes Mobilitätsökosystem aufgebaut. Wir bieten unseren Kunden maximal flexible Mobilität. Denn unser Kerngeschäft reicht von Finanzierung und Leasing über Versicherung und Flottenmanagement bis hin zu App-basierten Mobilitätslösungen. Für uns funktioniert die Zukunft der Mobilität, insbesondere in urbanen Räumen, innerhalb eines ganzheitlichen Mobilitätsökosystems. Wir investieren – zusammen mit Partnern wie BMW oder Geely - in digitale und vernetzte Mobilitätslösungen, genauso wie in individuelle, zukunftsweisende Formen der Mobilität. Unser Anspruch ist es, ein führender Anbieter von On-demand Mobilität in Europa und potenziell darüber hinaus zu sein.

Wir bieten ein umfassendes Mobilitätsökosysten. Eine wichtige Rolle spielt dabei die YOUR NOW Joint Venture-Gruppe, die wir gemeinsam mit der BMW Group zu einem führenden Player ausbauen wollen.

Jörg Lamparter Vorstand Digital & Mobility Solutions

Eines steht fest: Autonomes Fahren wird die Mobilität revolutionieren. Doch das gelingt nur einem starken Player, wie Daimler Mobility, der digitale und vernetzte Lösungen entwickelt und das nötige Know-how im Flottenmanagement mitbringt. Unsere Vision für On-demand-Angebote ist eine voll-elektrische und selbstfahrende Flotte, die vielfältig ist und die Mobilitätsservices so vernetzt, dass alles über eine App einfach zu buchen und zu bezahlen ist – Mobility at your fingertips.

Und schon heute fangen wir damit an. Beispiele für die Digitalisierung unserer Services sind die ePayment-Lösung Mercedes pay, ein elektronischer Bezahlservice mit dem Mercedes-Kunden Park-und Tankkosten digital direkt vom Auto aus begleichen können, sowie die flexibel online buchbare Kurzzeitversicherung CoverOn oder unsere Telematik-Versicherungstarife Pay How You Drive und Pay As You Drive.

Flexibilität fördert die Mobilität. Als Flottenspezialist unterstützen wir unsere Kunden dabei, flexibel zu sein und bieten nun auch neue Miet- und Abolösungen an. Athlon ermöglicht auch die Elektrifizierung von Flotten, indem wir ganzheitliche Konzepte von der Aufladung bis zum Fahren anbieten.

Gero Götzenberger CEO Athlon

Unser Pavillon auf der IAA 2019

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.