Darum ist Daimler Financial Services auf der CES

09. Januar 2019 - Zum ersten Mal ist Daimler Financial Services auf der wohl aufregendsten Elektronikmesse der Welt vertreten: der Consumer Electronics Show in Las Vegas, kurz CES. Doch wieso sind wir als Dienstleister für Mobilitätslösungen auf einer Veranstaltung präsent, die neueste Innovationen in den Bereichen Unterhaltungs- und Konsumelektronik ausstellt?

Elektronische Innovationen werden mobil

Das Automobil der Zukunft verbindet zahlreiche Themen-Schwerpunkte der CES: Künstliche Intelligenz, schnellere Datenverbindungen (5G), platzsparende und hochauflösende Displays, Sprachsteuerungsassistenten, Innovationen in den Bereichen Smartphones und Wearables (Mini Computer). An all diesen Schwerpunkten setzen wir mit unseren Angeboten an und bieten unseren Kunden die persönlich besten Lösungen, um so bequem und so flexibel wie möglich von A nach B zu kommen.

Autonome Mobilität

Autonomes Fahren ist im Jahr 2019 viel mehr als nur eine Idee. Schon heute arbeiten wir daran, sichere und zuverlässige Systeme sowie Algorithmen zu entwickeln, die eine reibungslose Fahrzeug-Koordination möglich machen und Menschen in Zukunft voll automatisch an ihren gewünschten Zielort bringen. Effizient, zuverlässig und zeitsparend. Ab Mitte 2019 werden wir gemeinsam mit Bosch auch die ersten Testfahrzeuge in San José, Kalifornien, in den Straßenverkehr schicken. Dieses Pilotprojekt wird zeigen, wie Mobilitätsdienste wie Carsharing (car2go), Ride Hailing (mytaxi) und multimodale Plattformen (moovel) intelligent kombiniert werden können.

Mobility-Apps als täglicher Begleiter

Die Mobility-Apps von Daimler Financial Services, car2go, moovel und mytaxi, helfen bereits 31 Millionen Nutzern, Mobilität neu zu erleben. Um unsere Angebote stetig zu verbessern und unseren Kunden den Zugang noch leichter zu machen, pflegen wir auf der CES einen intensiven Austausch mit Ausstellern und Besuchern.

Smart City als großer Zukunftsentwurf

Leiser, sauber und grüner! Mit unseren Technologien und Innovationen verfolgen wir das Ziel einer Smart City. Einer Stadt, die durch Effizienz, technologischem Fortschritt, umweltschonendem Ressourcenmanagement und sozialer Inklusion das Leben der Menschen verbessert. Insbesondere das Thema Mobilität stellt in diesem Zusammenhang eine große Herausforderung dar. Dies gelingt am besten gemeinsam. Unser Urban Mobility Team arbeitet dafür an weiteren Mobilitätskooperationen mit Städten und Kommunen und steht ihnen als kompetenter Ansprechpartner zur Seite. Wir wollen mit unseren Angeboten eine aktive Rolle spielen, sodass aus einer großen Idee Realität wird.

Die Elektrifizierung des Automobils

Die Zukunft ist auch elektrisch. Es deutet vieles darauf hin, dass der Elektroantrieb in Zukunft den Verbrennungsmotor ergänzen wird. Die Elektrifizierungs-Strategie von Daimler gibt ganz klar die Richtung vor und besagt, dass alle Mercedes-Benz Baureihen elektrifiziert werden. Mit den Leasing- und Mietangeboten von Daimler Financial Services helfen wir mit, diesen Prozess weiter voranzutreiben und unsere Kunden auf ihrem Weg in die elektrische Mobilität zu unterstützen.

Wir stellen unsere Nutzer und das Thema Customer Experience klar in den Mittelpunkt. So geht es uns nicht nur darum, zukunftsorientierte Transportmöglichkeiten anzubieten, sondern Mobilitätslösungen anzubieten, die auf jeden Kunden individuell zugeschnitten sind. Um dies zu gewährleisten, arbeiten wir daran, ein gesamtheitliches Mobilitäts-Eco-System zu erschaffen. Die CES ist die perfekte Möglichkeit, um unsere Innovationen und unsere Ideen von zukunftsorientierter Mobilität vorzustellen.

Benedikt Schell Chief Experience Officer (CXO) und Mitglied des Vorstands Daimler Financial Services

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.