Beteiligungen und Investments

Seit 2009 entwickeln wir und beteiligten wir uns an unterschiedlichen Mobilitätsdienstleistern, um den gestiegenen Ansprüchen und Bedürfnissen unserer Kunden nach umfassender urbaner Mobilität auch in Zukunft gerecht zu werden. Unser Mobilitätsportfolio ist so umfänglich wie die Mobilitätswünsche unserer Kunden und stärkt gleichzeitig unsere Kernaktivität der digitalen Mobilitätslösungen.

Wir sind Teil von YOUR NOW

The Future is now! Daimler Mobility und die BMW Group schlagen ein neues Kapitel auf: ein Joint Venture, das aktuell 80 Millionen Kunden weltweit verbindet, ein innovativer Gamechanger für urbane Mobilität. Fünf Verticals verbinden sich, um die Zukunft urbaner Mobilität zu definieren. Wie klären die wichtigsten Fragen rund um die NOW Markenfamilie.

Mehr erfahren

Die fünf Joint Venture zwischen
Daimler Mobility und der BMW Group

  • Gegründet: 2019
  • Hauptsitz: Berlin, Deutschland
  • Produkte: Taxi- und Ride-Hailing-App
  • Marken: Beat (2011), clever, kaptn_, mytaxi (2009)
  • Website: your-now.com/free-now

FREE NOW (ehemals mytaxi) ist einer der führenden Mobilitätsanbieter Europas. Gegründet 2009, als erste Taxi-App, die eine direkte Verbindung zwischen Fahrgästen und Taxifahrern herstellt, ist FREE NOW mittlerweile in über 100 Städten mit mehr als 100.000 Fahrern verfügbar. Über 14 Millionen Kunden nutzen FREE NOW regelmäßig, um stressfrei von A nach B zu kommen. Mit seinen mehr als 750 Mitarbeitern aus 68 Ländern ist FREE NOW in 26 europäischen Offices aktiv. CEO von FREE NOW Europa ist Eckart Diepenhorst. FREE NOW ist Teil des Mobilitäts-Joint Ventures der BMW Group und Daimler AG.

  • Gegründet: 2019
  • Hauptsitz: Berlin, Deutschland
  • Produkte: Mobility-as-a-Service-App
  • Marken: moovel (2013) , ReachNow (2016)
  • Website: your-now.com/reach-now

Die moovel Group - eines der fünf Mobility Joint Ventures der BMW Group und der Daimler AG - wird voraussichtlich im Sommer 2019 in REACH NOW Group GmbH umfirmiert werden. moovel (demnächst REACH NOW) bietet multimodale Erlebnisse für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. Der Mobility-as-a-Service-Pionier ermöglicht den Zugang zu verschiedenen Mobilitätsoptionen sowie mobiles Ticketing. Die Dienste werden in 22 Städten angeboten und aktuell von 7,5 Millionen Menschen genutzt.

In den ersten beiden Quartalen 2019 wurden 16,4 Millionen Transaktionen über die Apps von moovel abgewickelt. Das Ziel des neuen Unternehmens REACH NOW ist es, die führende MaaS-Plattform zu werden. Mobility-as-a-Service steht für die Bündelung verschiedener Arten der Personenbeförderung, wie beispielsweise Bus und Bahn, Carsharing, Ride-Hailing und Bikesharing und E-Scooter in einer App. Die Buchung und Bezahlung erfolgt bequem über ein integriertes Kundenkonto.

  • Gegründet: 2019
  • Hauptsitz: Berlin, Deutschland
  • Produkte: Free-floating Carsharing
  • Marken: car2go (2008), DriveNow (2011)
  • Website: your-now.com/share-now

Überall und jederzeit ein Auto mieten – das ist SHARE NOW. Als Marktführer und Vorreiter des free-floating Carsharing ist SHARE NOW in 30 Metropolen der Welt mit mehr als 20.000 Fahrzeugen vertreten, 3.200 davon elektrisch. Von der Registrierung bis zum Mietvorgang funktioniert alles digital über eine Smartphone-App. Mehr als vier Millionen Kunden nutzen dieses Angebot bereits. SHARE NOW bietet eine nachhaltige Lösung für urbane Mobilität und trägt als Teil des Mobilitätsangebots wesentlich zur Verkehrsentlastung in Städten bei: Denn jedes Carsharing-Auto ersetzt bis zu acht Privatfahrzeuge im Stadtverkehr und wird gleichzeitig bis zu sechs Mal häufiger genutzt. So werden alte private Autos konsequent durch abgasarme und elektrische Carsharing-Fahrzeuge ersetzt.

An vier europäischen Standorten betreibt SHARE NOW rein elektrische Flotten und ist mit insgesamt 13 teil-elektrischen Standorten der größte Anbieter im Bereich des elektromobilen stationsunabhängigen Carsharings. Heute ist der Carsharing-Anbieter in Europa und Nordamerika mit Fahrzeugen der Marken BMW, Mercedes-Benz, MINI und smart verfügbar und baut seine Marktführerschaft im free-floating Carsharing immer weiter aus. SHARE NOW ist eine von insgesamt fünf Mobilitätsdienstleitungen, welche aus dem 2019 gegründeten Joint Venture der BMW Group und der Daimler AG hervorgehen.

  • Gegründet: 2019
  • Hauptsitz: Berlin, Deutschland
  • Produkte: Mobile-Payment für kostenpflichtige Parkplätze und Parkhäuser
  • Marken: Park-line, ParkMobile, Parkmobile, ParkNow (2000)
  • Website: your-now.com/park-now

PARK NOW ist Teil des Mobilitäts-Joint Ventures der BMW Group und Daimler AG und gehört mit SHARE NOW, REACH NOW, FREE NOW und CHARGE NOW zu den fünf wichtigsten urbanen Mobilitätslösungen der Welt. PARK NOW ist der erste Anbieter einer digitalen Komplettlösung sowohl für das Parken am Straßenrand, als auch in Parkhäusern in Deutschland und Österreich. PARK NOW ist bereits in über 150 Städten verfügbar und erweitert kontinuierlich das Netzwerk an Kooperationspartnern und Städten.

  • Gegründet: 2019
  • Hauptsitz: Berlin, Deutschland
  • Produkte: Ladenetz für Elektroautos
  • Marken: ChargeNow (2012)
  • Website: your-now.com/charge-now

CHARGE NOW ist ein Service der Digital Charging Solutions GmbH und trägt mit einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur maßgeblich zur Mobilitätswende hin zum emissionsfreien Fahren bei. CHARGE NOW ermöglicht Fahrern von Elektrofahrzeugen, öffentliche Ladestationen im In- und Ausland einfach und komfortabel zu finden, nutzen und zu bezahlen. Die Digital Charging Solutions GmbH entwickelt Lösungen zur einfachen und einheitlichen Nutzung öffentlicher Ladesäulen für Automobilhersteller und Flottenbetreiber. Mit über 100.000 Ladepunkten in 25 Ländern unterstützen diese „White-Label Lösungen“ die OEMs und Flottenbetreiber dabei, ihre Elektromobilitätsstrategien zu verwirklichen. Kunden profitieren vom grenzenlosen Zugang zu einem der weltweit größten und am schnellsten wachsenden öffentlichen Ladenetzwerke mit derzeit über 250 Ladestationsbetreibern.

Das Joint Venture zwischen
Daimler Mobility und der Geely Technology Group

Ein Star für die Straße! Gemeinsam mit der Geely Technology Group baut Daimler Mobility den Premium Ride-Hailing-Dienst StarRides auf. Der Startschuss für das Joint Venture fällt in der chinesischen Metropole Hangzhou und soll 2020 weiter ausgerollt werden. Hier finden Sie die wichtigsten Daten und Fakten rund um StarRides.

 

  • Gegründet: 2019
  • Hauptsitz: Hangzhou, China
  • Produkte: Premium Limousinen-Fahrdienst
  • Website: starrides.com

Die Daimler Mobility AG und die Geely Technology Group Co. Ltd., eine Tochtergesellschaft der Zhejiang Geely Holding Group (Geely Holding) betreiben in China gemeinsam den Premium Limousinen-Fahrdienst. Aktuell bestehht die StarRides Flotte aus 100 Fahrzeugen und aus den Modellen der Mercedes-Benz S-Klasse, E-Klasse und V-Klasse. In der chinesischen Metropole mit mehr als 10 Millionen Einwohnern sind führende chinesische Unternehmen wie Geely Holding und Technologieunternehmen des Landes ansässig. Im Jahr 2020 wird der Dienst in weiteren Großstädten in China eingeführt.

Unser Mobilitätsinvestments

  • Gegründet: 2011
  • Hauptsitz: Berlin, Deutschland
  • Produkte: Portal für Chauffeur-Fahrdienstleistungen
  • Website: blacklane.com

Blacklane, der weltweite Chauffeur- und Airport-Concierge-Service. Die beiden Gründer sind Vielreisende und haben den Bedarf an einem globalen, professionellen Chauffeur-Service erkannt. Ihre Vision war und ist eine intelligentere Art, Fahrten zu buchen und zu verwalten – und das zuverlässige, effizient und zu einem guten Preis. Blacklane hat sich seit der Gründung von einem Zwei-Mann-Betrieb in Berlin zu einer internationalen Crew von über 400 Mitarbeitern mit Niederlassungen in Singapur, Dubai und Brisbane entwickelt.

  • Gegründet: 2013
  • Hauptsitz: Tallin, Estland
  • Produkte: Taxi- & Ride-Hailing-App, E-Scooter, Essenslieferungen
  • Website: bolt.eu

Bolt, früher bekannt als Taxify, ist die führende europäische Transportplattform für Ride-Hailing und Scooter-Sharing. Das Unternehmen verfolgt das Ziel, den Stadtverkehr einfacher, schneller und zuverlässiger zu machen. Bereits mehr als zehn Millionen Kunden in über 150 Städten nutzen den zukunftsgewandten Mobilitätsdienst. Der Kunde bucht über eine App ein Taxi oder einen privaten Fahrer und kann den Wagen bis zur verabredeten Adresse über sein Smartphone verfolgen. Bolt ist eine der am schnellsten wachsenden Transportplattformen in Europa und Afrika. Seit Sommer 2019 ist jeder Fahrt von Bolt 100% klimaneutral, indem die CO²-Emissionen durch einen finanziellen Beitrag an ausgewählte Projekte ausgeglichen werden. Mit Bolt Food können sich Kunden Essen liefern lassen.

  • Gegründet: 2013
  • Hauptsitz: München, Deutschland
  • Produkte: Zug- und Fernbusreisen
  • Website: flixbus.de

FlixMobility ist eine einzigartige Kombination aus Technologie-Startup, Internetunternehmen und klassischem Verkehrsbetrieb und umschließt die beiden Verkehrsmarken FlixBus und FlixTrain. Bei FlixBus profitieren Reisende von Europas größtem Fernbusangebot und neuen intermodalen Reisemöglichkeiten. Unter FlixTrain bietet das Münchner Unternehmen seit 2018 zudem Zugverbindungen auf eigenen Linien an und somit ein intermodales Angebot. Dank einfacher Buchung und einem täglich wachsenden Angebot konnten bereits über 100 Millionen Kunden in 29 Ländern mit FlixMobility die Welt entdecken. Dabei erfüllen die grünen Fernbusse und Fernzüge höchste Komfort-, Sicherheits- und Umweltstandards und bieten die ökologische und bequeme Alternative zum Individualverkehr.

  • Gegründet: 2010
  • Hauptsitz: San Francisco, Kalifornien, Vereinigte Staaten
  • Produkt: Peer-to-Peer-Carsharing
  • Website: turo.com

Turo ist ein Carsharing Marktplatz, über den man das eigene Fahrzeug für das Carsharing bereitstellen kann oder individuelle Autos buchen kann, wo und wann immer man möchte. Eine pulsierende Community lokaler Vermieter macht es möglich. Mietern steht ein einzigartiges Sortiment an Marken und Modellen zur Verfügung und Vermieter können ihre Autos entspannt für sich arbeiten lassen. Ob ein größeres Reisefahrzeug für den Urlaub oder der persönlichen Traumwagen für ein Wochenende - über 10 Millionen Mitglieder sind mittlerweile Teil von Turo und können somit auf 350.000 Autos und 850 Marken zugreifen.

  • Gegründet: 2012
  • Hauptsitz: New York City, New York, Vereinigte Staaten
  • Produkte: Ride-Sharing
  • Website: ridewithvia.com

Das US-Unternehmen VIA bündelt die Fahrten ihrer Nutzer, die grundsätzlich dasselbe Ziel ansteuern um damit eine ökologisch und ökonomisch nachhaltige Mobilitätslösung anzubieten. Das ride-sharing Unternehmen ist ein On-Demand-Transitanbieter, der ohne Umwege und Verzögerungen mehrere Passagiere gemeinsam in Vans befördert. Organisiert werden die Fahrgemeinschaften ganz einfach per App. In mehr als 15 Ländern ist VIA aktiv und betreibt darüber hinaus ein Joint Venture mit Mercedes-Benz Vans unter dem Namen ViaVan. ViaVan ist ein On-Demand-Shuttleservice, der in europäischen Großstädten als Ergänzung zu herkömmlichen ÖPNV-Angeboten dient.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.