Der Job von Fuhrpark-leiter:innen Aufgaben und Qualifikationen von Fuhrparkleiter:innen

Die Verkehrswende macht auch vor der Unternehmensflotte keinen Halt und wirkt sich damit auf den Beruf von Fuhrparkleiter:innen aus. Doch was sind die Aufgaben und Pflichten von Fuhrparkmanager:innen? Welche fachlichen und persönlichen Qualifikationen werden vorausgesetzt?

Welche Aufgaben auf Fuhrparkmanager:innen zukommen und ob die Tätigkeit haupt- oder nebenberuflich ausgeübt wird, variiert je nach Betrieb und Größe der Flotte. Ein breites Spektrum an Aufgaben und ein hohes Maß an Verantwortung sind jedoch in jedem Fall gegeben.

Fuhrparkleiter:in: ein Job für Allroundtalente

Fuhrparkleiter:innen sind verantwortlich dafür, dass alle Abläufe rund um den Fuhrpark reibungslos funktionieren.

Zu den Kernaufgaben zählen:

• Verwaltung
• Planung
• Optimierung
• Kostensenkung

Ebenso in den Verantwortungsbereich fallen:

• das Risiko- und Schadensmanagement
• das Fahrermanagement
• die Organisation der Versicherung
• die Auswahl an geeigneten IT-Tools
• das Reporting
• das Nachhaltigkeitsmanagement

Kein Wunder also, dass Fuhrparkleiter:innen einiges an fachlichem Know-how mitbringen sollten. Neben technischen, betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Kenntnissen sind auch Organisations- und Verhandlungsgeschick gefragt. Nicht zu unterschätzen sind die Rechte und Pflichten, die damit einhergehen.

Breites Aufgabengebiet über die Flotte hinaus

Im Zuge der Nachhaltigkeitsstrategien vieler Unternehmen ändern sich die Anforderungen an Fuhrparkleiter:innen. Digitalisierung oder neue Mobilitätsformen sind zwei zentrale Punkte von vielen neuen Aufgabenfeldern. Deshalb können moderne Fuhrparkmanager:innen als Mobilitätsmanager:innen bezeichnet werden. Für Fuhrparkleiter:innen ist ein enger Kontakt zur Unternehmensführung von großer Bedeutung, um deren strategische Unternehmensausrichtung im Mobilitätssektor umzusetzen. Zudem spielt die Kommunikation mit den Mitarbeiter:innen eine wichtige Rolle, um deren Mobilitätsbedürfnissen in Zukunft gerecht zu werden.

Das Fuhrparkmanagement ist zudem eng an zahlreiche andere Unternehmensbereiche, wie dem Travelmanagement, der Personalabteilung, dem Einkauf oder der Finanzorganisation angebunden.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.